Bild rechts 15




„Wer mehr als die Hälfte seines Einkommens an das Finanzamt abführen muss, ist mehr darauf bedacht, Steuern zu sparen, als darauf, Geld zu verdienen.“
Hans-Karl Schneider, dt. Nationalökonom

Wir erleben es häufig, dass Mandanten, die zu uns kommen, sehr komplexe Vermögensverhältnisse aufweisen und glücklich sind, wenn wir Ihnen eine strukturierte Übersicht über ihren derzeitigen status quo erstellen. Hieraus lassen sich tw. auch Schieflagen in den Fristigkeiten oder Deckungsverhältnissen erkennen, die mittel- oder langfristig zu erheblichen Liquiditätsproblemen führen können. Ohne einen solchen Status als Basis ist es auch nicht möglich qualifizierte Anlageentscheidungen, Entscheidungen über zukünftige Investitionen oder Desinvestitionen zu treffen.

Wir erarbeiten mit Ihnen zusammen einen Vermögensstatus und analysieren Ihre derzeitige und zukünftige Liquiditätssituation in dem wir die mögliche zukünftige Entwicklung in Planungsrechnungen darstellen. Dieses Basisinstrument nutzen wir dann, um Ihnen Hilfestellung für zukünftige Entscheidungen geben zu können.

Dies geht bis hin zu detaillierten Vorschlägen zur Umstrukturierung Ihres Vermögens oder die Einschätzung der Vorteilhaftigkeit einzelner Anlagemöglichkeiten. Hierbei spielt die betriebswirtschaftliche Sinnhaftigkeit die Hauptrolle, Steuereffekte werden nur einbezogen, um die entscheidenden Kriterien, die Rentabilität nach Steuern und die jederzeitige Zahlungsfähigkeit, zu optimieren. In Abhängigkeit Ihrer Vermögenssituation, Ihres Alters und Ihrer Risikoaversion unterbreiten wir Ihnen detaillierte Handlungsempfehlungen.
320_480_hoch
480_320_breit
600_800_hoch
800_600_breit
1029_769_breit
1024_768_breit
768_1024_hoch
template_1200 -1024
Radtke & Kollegen< /br>Steuerberatungsgesellschaft mbH · Firma · Adresse ·
Tel.: 05121 74875-0· kanzlei@stb-radtke-partner.de